Akupunktur 

 

Die Anwendung der Akupunktur hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Ziel der Akupunktur ist es, unter Berücksichtigung der Zusammenhänge zwischen der Natur und dem kranken Menschen den Organismus auszugleichen. Die durch Nahrung und Atmung aufgenommene Lebensenergie fliesst auf Leitbahnen, den sogenannten Meridianen.

Alles, auch unser Organismus, lässt sich in Yin (für weiblich und passiv) und Yang (für männlich und aktiv) einteilen.

Ist der Mensch gesund, fliesst die Lebensenergie ungestört, bei Krankheit ist das Fliessen der Lebensenergie gestört.

Die Ursache kann sowohl eine zu grosse Fülle der Lebenskräfte sein als auch ein Mangel. Ebenso kann ein Blockade vorliegen.Nachdem die Dysharmonie diagnostiziert wurde, werden mit Akupunkturnadeln bestimmte Punkte auf den Meridianen behandelt, um wieder ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang herzustellen und so die Störungen zu beseitigen.

 

Es gibt verschiedene Anwendungsgebiete der Akupunktur, z.B.

- Schädelakupunktur, Anwendung bei Lähmungen, Sprachstörungen und zerebralen Krankheiten
- Mundakupunktur
- Hand- und Fußakupunktur
- Elektroakupunktur
-
Ohrakupunktur 

Die Akupunktur kann bei ausgewählten Krankheitsbildern und Symptomen eine hervorragende therapeutische Alternative zur Behandlung von dermatologischen und allergologischen Erkrankungen sein. Bei der Nesselsucht, der Neurodermitis, übermäßiges Schwitzen, Juckreiz oder bei Allergien lassen sich gute Verläufe zeigen. Ihre Wirkung ist insbesondere bei den Symptomen Schmerz und Juckreiz belegt.

In einem Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen gerne die Anwendungsbereiche der jeweiligen Alternative.

 

 

Kontakt: 

Telefon 09181-464300

Telefax 09181-464320

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr

08:00 - 12:00

Mo - Do

14:00 - 17:00

 

Termine  

nur nach Vereinbarung! 

 

 

107452